WSUS: Alte Updates korrekt bereinigen

Der WSUS-Server bereinigt selbst mit der Bereinigungsfunktion nicht korrekt alle vorhandenen Updates. Dies verursacht ein hohes benötigtes Speichervolumens des WSUS-Servers und verlangsamt diesen unnötig.

Mit ein paar einfachen Schritten kann dieser schnell bereinigt und die benötigte Speichergrösse bereinigt werden.

  1. WSUS Konsole öffnen und die View „All Updates“ anwählen
  2. Im Filter Approval: Any Except Declined auswählen und im Status: Any
    WSUS_1.jpg
  3. Rechte Maustaste auf Menübar und „Supersedence“ anwählenWSUS_2.jpg
  4. Die Ansicht nach dem neuen Eintrag WSUS_3.jpg sortieren
  5. Es gibt folgende verschiedene Update-Status:
    1. Kein Icon: Aktuelle, nicht ersetzte Updates
    2. WSUS_4.jpg Diese Updates ersetzen ein anderes Update. Diese Updates wollt ihr nicht löschen!
    3. WSUS_5.jpgDiese Updates wurden durch ein anderes Update ersetzt
    4. WSUS_6.jpgDiese Updates wurden durch ein anderes Update ersetzt
  6. Alle Updates die durch ein anderes ersetzt wurden markieren, rechte Maustaste, Decline anklicken. Jetzt werden die Approvals entfernt und das Update zum Löschen markiert
    WSUS_7.jpg
  7. Zum Schluss den Bereinigungsassistenten durchführen. Links auf Options klicken, dann auf „Server Cleanup Wizard“
    WSUS_8.jpg
  8. Den Wizard entsprechend durchklicken. Jetzt werden die Updates entfernt und die WSUS-Datenbank / Files werden wieder deutlich kleiner
    WSUS_.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: